At last: Ein Beitrag!

Oh, Junge! Ich muss dringend die Homepage auf Vordermann bringen. Zu lang lag hier alles brach – nicht mal diese beknackte Blogfunktion war aktiviert. Eigentlich müsste man das ganze Dingen hier mal komplett auf links krempeln, aber wer hat Zeit für sowas? Und Ahnung von der Materie (ich arbeite AUCH im Online-Marketing, jaja)?

Jedenfalls gibt’s genügend News, um mehrere Beiträge zu füllen. Tja. Nun. Siehe oben.

Kommt Zeit, kommt Post.

Bis dahin: Auf den ersten Beitrag. Cheers. :°)

3 Gedanken zu „At last: Ein Beitrag!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.